Donnerstag, 20. April 2017

Linkparty April Thema KOMMUNION, KONFIRMATION........

Ihr Lieben, und schon ist wieder ein Monat rum.......... es geht momentan so schnell, die Zeit verfliegt nur so... Eine neue Linkparty startet, inzwischen schon die vierte! :-) Dieses Thema KOMMUNION/KONFIRMATION hat sich meine Gastbloggerin gewünscht, wobei ich euch leider noch gar nicht sagen kann, wann der Gastbeitrag kommt. Ich hatte tatsächlich vergessen, vor meinem Urlaub noch mal daran zu erinnern und hoffe einfach, dass es im April noch klappt...

Aber nun erst mal zum Thema........ Ich hab lange überlegt, Kommunion und Konfirmation ist ja schon seit November wieder mein Thema und so viel Neues fällt mir dazu ehrlich gesagt nicht mehr ein. Und doch kam mir dann noch eine Idee, wie man die Karten mal anders gestalten könnte. Aufmerksame Blogleserinnen haben sie schon gefunden, nämlich unter dem Reiterchen Kommunion oder auch Taufe oder Hochzeit oder in meinem Lädchen..... :-) 














★ ★ ★













★ ★ ★







★ ★ ★














Jetzt bin ich sehr gespannt auf eure Verlinkungen, die März-Party ist ja kaum noch zu toppen, oder vielleicht doch? :-) Freu mich auf eure Beiträge. 
Ach ja, bitte seid doch so nett, die Linkparty hier auch zu verlinken, wenn ihr teilnehmt. Danke sehr! :-)



Samstag, 1. April 2017

Linkparty Thema im April......... kein Scherz... :-)

Zuallererst muss ich euch sagen, dass ich total geflasht bin von euren tollen und Zahlreichen Beträgen zum Thema Ostern. 37 Verlinkungen, das ist echt der Hammer, vielen Dank! 
Deshalb gibt es pünktlich zum 1. des neuen Monats das neue Thema, nämlich KOMMUNION + KONFIRMATION. 






Gezeigt werden darf natürlich wieder alles was irgendwie zum Thema passt. Schöne Deko zum obigen Anlass, Karten, Geschenkverpackungen, Rezepte die ihr zu eurem Kommunions- oder Konfirmationsfest kocht... Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bin gespannt, was ihr zeigen werdet.  Gerne dürft ihr das Bild wieder mitnehmen auf eure Blogs. 

Noch kurz ein Hinweis zu den Workshops: So langsam füllt sich der Mai-WS. Wer noch Interesse hat, Fotoalben zu binden bzw. mit Project life zu werkeln, kann sich gerne noch per Mail anmelden. 

Habt ein schönes Wochenende!!



Mittwoch, 29. März 2017

Kindergeburtstagsgeschenk..............

Es musste mal wieder ein Kindergeburtstagsgeschenk her, und immer häufiger wünschen sich Noahs Freunde Geld. Dank Iris hatte ich schnell die Idee, eine Maisdose als Verpackung aufzupimpen....








Die Schrift habe ich auch aus Venylfolie geplottert, ein bisschen Krepp schneiden, mit Bonbons und Geld auffüllen und wieder verschließen - fertig. Für einen coolen Jungen ohne viel Schnickschnack und vielleicht noch später als Stiftehalter o. ä. zu gebrauchen. 
Habt einen schönen Tag! :-)



Dienstag, 21. März 2017

Gastbeitrag von Astrid..... Thema: OSTERN

Für mich eine wirklich große Ehre: Heute gibt es hier auf dem Blog einen Gastbeitrag von Astrid, vom Blog Creativlive





Ich bin total happy, denn für mich ist Astrid ein Rundum-Kreativ-Talent. Ich liebe ihren Blog, und was sie anfasst macht sie 100%ig und sehr professionell. Und sie beschränkt sich nicht auf ein oder zwei Materialien, bei ihr findet ihr fast alles, was sich von Frau verarbeiten lässt. :-) Ein (erstes) Buch von ihr ist auch letztes Jahr erschienen.
Liebe Astrid, vielen Dank für deinen Beitrag hier!
Und euch wünsche ich ganz viel Spaß mit ihrem Post zum Thema OSTERN!

★ ★ ★

Hallo, mein Name ist Astrid vom Blog Creativlive . Als mich Carola gefragt hat ob ich gerne Gastblogger im Zuge ihrer Linkparty sein möchte habe ich mich sehr gefreut und mir etwas zum Thema Ostern ausgedacht. Da ich gerne mit Papier arbeite wollte ich es auch wieder für dieses DIY verwenden. Mit ein paar "Zutaten" könnt ihr euch solche kleinen Nester für die Tischedeko herstellen. 






Benötigt werden:
  • weißes Papier
  • Tapetenkleister
  • Wasserbomben / Ballons
  • Hebelschneider und/oder Schere
  • ausgepustete Eier
  • Kreidefarbe
  • Pinsel



Die Wasserbomben/Ballons bis zu der gewünschten Größe (etwas mehr als das Ei) aufpusten.




Schmale Streifen Papier mit dem Hebelschneider abschneiden.




Eine kleine Menge Tapetenkleister nach Packungsanweisung anrühren und satt auf die Ballons bis etwa zur Hälfte auftragen.




Die Papierstreifen kreuzend auf den Ballon auflegen und andrücken. Erneut Kleister auftragen und Vorgang wiederholen bis nur noch wenige freie Bereiche zu sehen sind.




Kleister gut trocken lassen.




Ballon mit einer Schere anschneiden um die Luft entweichen zu lassen. Die überstehenden Streifenenden "frisieren" kürzer schneiden und breitere Streifen mehrfach einschneiden.




Bemalte Eier in die Nester legen und dekorieren.




Ich habe die Eier in verschieden rosa Nuancen gestrichen. Dafür die Kreidefarbe mit Weiß oder einem Tropfen Rot mischen. Ich habe dafür einen Rest rote Acrylfarbe genommen. Verträgt sich wunderbar mir der Kreidefarbe!















Vielleicht habt ihr ja nun auch Lust bekommen auf österliches Basteln! Bin gespannt was hier sonst noch so verlinkt wird....

Viel Spaß und liebe Grüße



Montag, 20. März 2017

Linkparty März Thema OSTERN.....

Zack - da ist es schon wieder so weit und der 20. März ist da mit einer neuen Linkparty, heute mit dem Thema OSTERN. Tja, ich gestehe, ich bin nicht so der Osterkartenverschicker und ich dekoriere auch nicht wahnsinnig viel. Ein paar Kleinigkeiten, das war es schon. Und die zeige ich euch heute. Ein paar schöne Frühlingsblümchen, die definitiv meine Lieblingsblumen sind, genähte Papiereier, ein ausgedrucktes Hasi-Bild, meine neue Lightbox selbstbeplottert und ein Kissen, auch selbst beplottert. 


































Das war unser österliches Wohnzimmer. :-) Jetzt bin ich mega gespannt, was ihr zum Thema OSTERN vorbereitet habt und bis zum Ende des Monats hier verlinken werdet. Gezeigt werden darf wirklich alles: Karten, Deko, Geschenkverpackungen, Rezepte, Gartendeko.......... einfach alles, was zum Thema Ostern passt. 

Ganz besonders freu ich mich auch auf morgen, denn da gibt es wieder einen Gastbeitrag, diesmal von Astrid vom Blog Creativlive. Von ihr wurde ich auch noch mal inspiriert, mich an die Cameo zu trauen. Sie macht so wunderschöne Sachen, aber dazu mehr morgen. Euch wünsch ich viel Spaß!